Sie sind hier: Schulverband Krempermarsch - Bekanntmachungen - Sanierung der Innen- und Hallenbeleuchtung für den Schulverband Krempermarsch über Amt Krempermarsch

Ziel und Inhalt des Vorhabens

Die zum Teil veralteten und unwirtschaftlichen Anlagen in der Sporthalle Krempe und der Sporthalle und Grundschule Rethwisch sollen gegen modernste LED-Technik ausgetauscht werden. Hinsichtlich seiner Verantwortung gegenüber künftiger Genaerationnewnund im Bewusstsein des drohenden Klimawandels, will sich der Schulverband Krempermarsch zu einem schonenden Umgang mit energetischen Ressourcen verpfichten.
Mit der Umrüstung eines Großteils seiner schulischen Beleuchtungmit LED-Technik will der Schulverband einen umweltverträglichen Beitrag leisten und seine Beleuchtung zukünftig energieeffizient betreiben. Neben der deutlichen Reduzierung des CO2-Ausstoßes wegen geringeren Energieverbrauch wirkt sich durch die Investition in eine moderne Beleuchtung auch der geringere Wartungsaufwand der neuen LED-Beleuchtung finanziell positiv aus.

Der Schulverband verspricht sich durch diese Maßnahme eine positive Auswirkung und hofft andere Kommunen und Zweckverbände aus der Region zu animieren, ebenfalls in energieeffiziente Techniken zu investieren.

Die Maßnahme wird durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU [www.klimaschutz.de]) gefördert. (Förderkennzeichen 03KS6112).

Über den Projektträger Jülich [www.pjt.de/klimaschutzinitiative-kommunen] wird die Maßnahme hinsichtlich der Fördermittel begleitet und abgewickelt.

Laufzeit des Vorhabens

Der Bewilligungszeitraum endet derzeit am 31.1.2015